• Startseite

Autan & Mückenputzer nicht vergessen!

 

Liebe Teilnehmer*innen,

Liebe Rückholer*innen,

Liebe Gäste,

 

Heute haben bereits einige LSVPH-Mitglider ihre temporären Zuhause in Form von Wohnwägen und Zelten aufgebaut. Dabei ist uns aufgefallen, dass, besonders in den Abendstunden, viele Mücken rund um den Steinberg noch aktiv sind und uns mit ihren Stichen das Leben schwer machen. Daher hier der Hinweis: Bitte packt euch ausreichend Autan oder vergleichbare Mittel gegen Mücken ein! Es ist durchaus möglich, dass sich die Situation bei abnehmenden Temperaturen wieder ändert aber wie sagt man so schön: "Besser haben als brauchen!"

Auch die fliegenden Gäste könnten unter dem vermehrten Mückenaufkommen leiden - besonders die stark bewaldeten Gebiete im Südosten Deutschland berichten von einer starken Verschmutzung der Tragflügel durch Mücken. Da unser Wettbewerbsraum neben dem Hümmling auch die Lüneburger Heide und das Weser-Bergland einschließt kramt ihr also am besten die verstaubten Mücken-Putzer aus dem Schrank wink Passendes Zubehör wie Dyneema Seile gibt es übrigens auch bei unserem Sponsor Ülis Segelflugbedarf! Für alle ohne Mückenputzer gibt es beim AirStore auch jede Menge Reiniger und Schwämme, um nach dem Flug die Mücken abzubekommen.

 

Ansonsten möchten wir noch ein mal betonen, dass die Platzverhältnisse bei uns sehr begrenzt sind und deshalb den Anweisungen vor Ort bitte Folge zu leisten ist. Auf Extrawünsche können wir leider nicht eingehen - wir setzen da auf euer Verständnis! Bitte vergesst nicht euch für's Essen anzumelden - den Menü-Plan findet ihr hier!

 

Wir sehen uns Freitag auf dem Steinberg bei Surwold! Stay tuned!

Menü-Plan - BITTE EINTRAGEN!

 

ÄNDERUNG 13.05.2022:

Ohne "Abschicken-Button" habt ihr es natürlich schwer, die Essens-Anmeldung loszuschicken... Jetzt sollte aber alles funktionieren! Entschuldigt die technischen Probleme!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Menü-Plan wurde mit dem Caterer besprochen und ist nun final gültig. Wir haben versucht ausreichend Abwechslung zu gewährleisten - von italienischen Spaghetti Bolognese, über asiatisches Hänchen-Curry bis hin zu deftiger deutscher Hausmannskost mit Frikadellen mit Kartoffeln ist alles vertreten.

!!! Bitte meldet euch zeitnah an !!! Verwendet dabei bitte Vor- UND Nachnamen sowie euren Verein.

Für die langjährigen Besucher dürfte das obenstehende Bild viele schöne Erinnerungen an die Pommesbude und das Abschlussbuffet während der BZM 2010 hervorrufen. Es sei so viel gesagt: Während die Pommesbude ihr Comeback feiern wird, werden wir das Abschlussbuffet in unserem schönen Neubau statt unserer alten Halle servieren. Wir freuen uns schon sehr auf euch und euren Appetit.

 

Selbstbriefing & Wendepunktdatei stehen zum Download bereit!

Wie gestern hier bereits angekündigt stehen ab jetzt das Selbstbriefing und die Wendepunktdatei unter dem Reiter "Wettbewerbe" zum Download bereit. Bitte lest das Selbstbriefing aufmerksam und macht euch im Vorhinein mit den Besonderheiten und Abläufen bei uns in Surwold vertraut - beispielsweise die Art des Startaufbaus, die Landung über den Wald und das Tanken von Ballastwasser sind doch etwas anders als üblich. Auch bei der Abstellsituation eurer Wohnwägen / Wohnmobile / Zelte ist aufgrund der beengten Platzverhältnisse unseren Einweisern folge zu leisten und Rücksicht zu nehmen. 

Die Wendepunktdateien sind auf SoaringSpot zu finden. Unser Team hat dabei für jedes Endgerät das richtige Dateiformat zur Verfügung gestellt: Von älteren Generationen wie dem guten alten Volkslogger, über bewährtes wie Zander Bordcomputer bis hin zum heutigen Stand der Technik aus dem Hause von LX Navigation sollte dort jeder das Passende finden. Bei Fragen oder Problemen könnt ihr euch gerne an Ingo (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Martin (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.

Die Vorbereitungen laufen!

In 10 Tagen ist es endlich soweit - das lange Warten hat ein Ende und die Bezirksmeisterschaften Weser-Ems und das Manfred-Krebs-Gedächtnisfliegen finden wieder in Surwold statt!

Die Vorbereitungen dafür laufen ja schon seit Monaten, besonders jetzt werden diese sichtbar: Am vergangenen Wochenende haben deshalb zahlreiche fleißige Hände geholfen einen Spieleturm samt Nestschaukel, Tellerschaukel, Kletterwand und Rutsche!

Auch ein Doppelreck und eine Hollywoodschaukel für die wachsamen Eltern durfte natürlich nicht fehlen!

Vielen Dank an das Team bestehend aus Pepe & Yvonne mit Helena, Thorsten & Andrea mit Matilda, Bertram mit Julius und Marlon und die vielen weiteren Helfer!

Am vergangenen Montag konnte dann ein weiterer Meilenstein endlich erreicht werden: Ein, im wahrsten Sinne des Wortes, nervenzerreißender Drahtseilakt konnte zum Abschluss gebracht werden! Dank der Hilfe von der Firma Hermann Kassens Bauunternehmung GmbH konnte der 4,5t schwere Duschcontainer von der Firma Peters Stahlbau GmbH aus Nordhorn abgeholt und in Surwold aufgestellt werden - vielen Dank an alle Beteiligten!

Zwischenzeitlich konnten (wie im Banner der Website ersichtlich) eine Vielzahl an Sponsoren gewonnen werden. Diese haben sich nicht lumpen lassen und uns in vielfältigsterweise unterstützt - seid deshalb gespannt auf viele! tolle! Preise!

Auch die Wettbewerbs-T-Shirts sind mittlerweile dank Robin von Flieschen Segelflieger-T-Shirts angekommen. Wir sind uns sicher, dass sie euch gefallen werden!

Unser Meteo-Team macht sich derweilen umfänglich vertraut mit den Vorhersageprogrammen unserer Sponsoren TopMeteo und Skysight - Streckensegelflugwetter ist auch bereits bestellt!

Derzeit arbeiten wir mit Hochtouren an der Fertigstellung des Selbstbriefings - wir rechnen damit, dass diese am Mittwoch, den 11.05.2022 abends online gehen und ab dann zum Download bereit stehen. Darüber hinaus werden wir in absehbarer Zukunft einen Speiseplan veröffentlichen - bitte tragt euch dann zeitnah in die Listen ein, damit wir unserem Caterer eine grobe Übersicht über die Anzahl der Teilnehmer beim Abendessen geben können.

Wir freuen uns riesig auf den Wettbewerb und arbeiten mit allen Mitteln daran, den Wettbewerb sicher, spaßorientiert und reibungslos ablaufen zu lassen!

 

Bürgermeister*innen übernehmen Schirmherrschaft!

 

Auf der offiziellen Einweihungsfeier am 26.03.2022 konnten die Bürgermeisterin der Stadt Papenburg, Frau Vanessa Gattung (2.v.l), der Bürgermeister der Gemeinde Surwold, Herr Franz Trentmann (1.v.l) und der Bürgermeister der Samtgemeinde Nordhümmling, Herr Christoph Hüntelmann (3.v.l), für die Schirmherrschaft der Bezirksmeisterschaften Weser-Ems 2022 und das Manfred-Krebs-Gedächtnisfliegen 2022 begeistert werden. Nach einer etwas überfallartigen Anfrage durch den 1. Vorsitzenden Jörg Ackermann nahmen alle Drei die Wahl ohne zu zögern an - vielen Dank! Bei der letzten Austragung der BZM & des MKF in Surwold im Jahr 2010 übernahmen Frau Bruns, Vizepräsidentin des KSB, Herr Fening, stellvertretender Landrat und Herr Grote, Bürgermeister der Gemeinde Surwold die Schirmherrschaft und richteten am 1. Wertungstag ein Grußwort an die Teilnehmer. 

Wir freuen uns riesig auch dieses Jahr wieder starke Partner in Form der drei Bürgermeister*innen an unserer Seite zu wissen und freuen uns gemeinsam auf einen erfolgreichen, sicheren und geselligen Wettbewerb. Ihre Aufgaben werden neben der offiziellen Eröffnung am 20.05.2022 um 20:00 Uhr die Unterstützung, Verbreitung und das Werben für die Veranstaltung sein.

Alle drei hatten auf der Einweihungsfeier deutlich gemacht, welche Bedeutung der Segelflugsport auf dem Gelände des LSV Papenburg-Hümmling e.V. für die Region hat. Frau Vanessa Gattung betonte dabei beispielsweise, dass der Einsatz und das Engagement jedes einzelnen Mitgliedes dazu führe, dass sich die Bürger*innen der Region Papenburg und des nördlichen Emslandes in ihrer Region wohl fühlen und ihre Freizeit vielfältig gestalten können. Dies biete einen großen Mehrwert und mache die Region wesentlich attraktiver. Die Unterstützung von Herrn Trentmann und Herrn Hüntelmann unterstreicht, dass unser Vereinsname Programm ist und wir somit nicht nur den Bürger*innen Papenburgs, sondern auch des gesamten Hümmlings den Luftsport rund um das Segelfliegen, das Ultraleichtfliegen sowie das Modellfliegen nähern bringen wollen.

Wir laden deshalb alle Interessierten ein, uns ab dem 01.04.2022 an den Wochenenden und Feiertagen zu besuchen und einmal selbst das Fliegen zu erleben. Spätestens ab dem 20.05.2022 kann man uns dann täglich besuchen und das rege Treiben auf dem Flugplatz Steinberg bei Surwold bestaunen.